Unser Ansatz

Unsere Ziele

Wir sind persönlich mit dem Schicksal der Menschen in Nepal verbunden. Unser Ziel ist es, dort durch Zusammenarbeit auf Augenhöhe gemeinsam die soziale, ökologische und ökonomische Entwicklung zu fördern. Unterstützt durch Ihre Spenden wollen wir eine spürbare Verbesserung der Lebensbedingungen für die Menschen in den Bergregionen Nepals erwirken, indem wir gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort Projekte in verschiedenen Bereichen durchführen.

Unsere Werte

Wir legen Wert auf Gleichberechtigung sowohl zwischen den Geschlechtern und Volksgruppen als auch zwischen uns und den Menschen in Nepal.

Es ist uns wichtig, dass unsere Arbeit auf Augenhöhe stattfindet. Wir respektieren die Kultur und Lebensweise der Menschen in Nepal und stehen für beidseitiges Lernen. Das bedeutet natürlich auch, dass nicht wir diktieren, was die Menschen ”zu wollen haben”. Wir legen Wert darauf, im Dialog mit den Beteiligten vor Ort gemeinsam zu erarbeiten, wo Unterstützung nötig ist und wie diese am sinnvollsten geleistet werden kann. Gemäß dieses Ansatzes fördern wir nur Projekte, die die Bedürfnisse der Menschen auch wirklich adressieren. Die langfristige, nachhaltige Wirkung ist für unsere Arbeit zentral. Deswegen achten wir darauf, dass die Menschen vor Ort immer gehört und in die Projektarbeit eingebunden werden.

Unsere Arbeitsweise

Wir wollen mehr sein als eine motivierte Gruppe ehrenamtlich Engagierter. Unser Anspruch ist es, ein hohes Maß an Professionalität in unseren Projekten zu gewährleisten, um mit den Spenden die wir von Ihnen bekommen, vor Ort wirklich etwas zu bewegen. Dabei hilft uns zum einen, dass mehrere Mitglieder in der Entwicklungszusammenarbeit arbeiten, zum anderen arbeiten wir dafür eng mit unseren Partnern zusammen. Der „Mutterverein“ Ökohimal Österreich ist bereits seit 1992 in der Himalaya-Region aktiv und kann auf eine Vielzahl an erfolgreich durchgeführten Projekten zurückblicken. Vor Ort in Nepal arbeiten wir mit EcoHimal Nepal zusammen. Die Zusammenarbeit mit ihnen erlaubt es uns Projekte zu fördern, die Organisationsaufwand und viel Erfahrung benötigen. Besonders schätzen wir dabei den unermüdlichen Einsatz der Verantwortlichen von EcoHimal Nepal und ihre langjährige Erfahrung in der Projektumsetzung gerade in schwer zugänglichen Gebieten. Die Verbindung ist ursprünglich während eines Praktikums entstanden, das Clemens 2015 in verschiedenen Projekten in Nepal gemacht hat. Da wir mit EcoHimal Nepal schon seit 2015 zusammenarbeiten, ist in den Jahren ein sehr vertrauensvolles Verhältnis gewachsen, das sich in verschiedenen Projekten bewährt und gefestigt hat.

Wir arbeiten transparent, verwenden selbst keinen Euro für Administration und ermöglichen so, dass Ihre Spende für die Menschen, denen sie zugute kommen soll, die größtmögliche Wirkung entfaltet.